Akademientag 2017

07.07.2017 - 12:30
Das Zeitalter der Reformation von W. Kaulbach (1864)
Umbruch, Aufbruch, Vielfalt – Die Reformation und ihre Wirkungen

Aus den Akademien werden in Vortrags- und Diskussionsrunden Fragen zur Vielfalt und Einheit der Reformation, konfessionskulturelle Wirkungen und die Rezeption der Reformation in der Musik thematisiert. Auch der Aspekt der Identität des Reformatorischen in der globalen Welt sowie der Einfluss Luthers auf die deutsche Sprache wird diskutiert.

In einer Projektstraße und in Workshops geben Wissenschaftler aus den Akademien spannende Einblicke in ihre Forschungsarbeit und laden zum Mitmachen und Entdecken ein.

Die Heidelberger Akademie der Wissenschaften und die Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz haben die Federführung für den Akademientag 2017.

Tagesprogramm

Abendveranstaltung

Workshops für Schülerinnen und Schüler

 

Kontakt: 

Dr. Annette Schaefgen

Union der deutschen Akademien der Wissenschaften
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. 030 / 325 98 73 70

schaefgen@akademienunion-berlin.de

 

Termin
07.07.2017 - 12:30
Adresse

Heidelberger Akademie der Wissenschaften
Karlstraße 4
69117 Heidelberg
Deutschland