Der blaue Salon

blauer salon

Mit ihrem Videopodcast-Format findet die Heidelberger Akademie der Wissenschaften einen weiteren Ausdruck, den Dialog zwischen Akademiemitgliedern und Öffentlichkeit fächer- und generationenübergreifend zu gestalten. Ziel ist es, in unterschiedlichen Konstellationen durch Interview-Gespräche zu aktuellen Themen faktenbasiert und kurzweilig einem breiten Publikum neue Perspektiven zu bieten. Seinen Namen verdankt das Format dem Blauen Salon in der Bel Etage des Akademiegebäudes. Alle Folgen werden in diesem historisch interessanten Raum gefilmt und beziehen nicht zuletzt hieraus eine anregende Atmosphäre.

Die ersten beiden Folgen mit den Titeln "Corona  was nun?" und "Nachhaltigkeit im Recht" diskutieren Herausforderungen und den Umgang mit der Corona-Pandemie sowie die Möglichkeiten und Grenzen deutscher Rechtsprechung in Krisenzeiten. Bereits hier zeigen sich Diversität und Aktualität des inhaltlichen Spektrums gleichermaßen. Die Gesprächspartnerinnen und -partner setzen sich zusammen aus jüngeren Wissenschaftlerinnen des WIN-Kollegs, Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle und Akademiemitgliedern.

Alle Videos der Reihe können Sie in einer eigenen Playlist auf unserem YouTube-Kanal einsehen:

Der blaue Salon auf YouTube