Ausgrabungen im alten Ninive – Archäologie in einer verwüsteten Stadt

Vortrag Maul

14. Dezember 2021

Ort: Aula der Alten Universität Heidelberg, Grabengasse 1

Beginn:  18.00 Uhr

"Über schwierige und nicht ungefährliche Forschungen im Irak berichtet Prof. Dr. Stefan Maul in einem Vortrag an der Universität Heidelberg. Der Assyriologe, der am Seminar für Sprachen und Kulturen des Vorderen Orients der Ruperto Carola lehrt, erforscht mit seinem Team die Ruinen des antiken Ninive, der einstigen Hauptstadt des assyrischen Reiches. Die auch aus der biblischen Jonas-Erzählung bekannte Stadt liegt am Tigris auf dem Gebiet der heutigen Großstadt Mosul im Norden des Irak. Die Veranstaltung mit dem Titel „Ausgrabungen im alten Ninive – Archäologie in einer verwüsteten Stadt“ findet am 14. Dezember 2021 in der Aula der Alten Universität statt; Beginn ist um 18 Uhr. Eine Aufzeichnung des Vortrags wird vom 16. Dezember an abrufbar sein über heiONLINE – das zentrale Portal der Universität Heidelberg mit Vorträgen, Diskussionsrunden und Veranstaltungen in digitalen Formaten, die sich an eine breite Öffentlichkeit wenden." (Pressemeldung vom 7. Dezember 2021, Universität Heidelberg)

Weitere Informationen: https://www.uni-heidelberg.de/de/newsroom/vortrag-ausgrabungen-im-alten-ninive

Termin
Kalender
Adresse

Aula der Alten Universität Heidelberg
Grabengasse 1
69117 Heidelberg
Deutschland