BACK TO NORMAL - Wie wird CORONA unseren Alltag verändern?

Markus Brock
Impulsvorträge – Podiumsdiskussion – „Unterhausdebatte“

28. September 2020

Ort: Südwerk - Bürgerzentrum Südstadt, Henriette-Obermüller-Straße 10, 76137 Karlsruhe

Uhrzeit:  18 Uhr 

Kooperationspartner: KIT, Stadt Karlsruhe


Kontakt: hadw@hadw-bw.de oder presse@hadw-bw.de

Ansprechpartner: Dr. Herbert v. Bose, Uta Hüttig

Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist frei.

Coronagerechte Veranstaltung*


Vertreter aus Politik, Medizin, Wirtschaftswissenschaften, Psychologie und Geschichte diskutieren und debattieren mit dem Publikum darüber, welche Konsequenzen die Coronakrise haben wird, was wir aus früheren Pandemien lernen können und wie es weitergehen könnte.

Angst, Risiko, Zuversicht -  Corona als Gefahr und Chance für Wirtschaft und Gesellschaft - Isolation und Vernetzung (persönlich bis international) - Politik und Gesellschaft (Entscheidungsspielräume, Vorsorge, Familie, Schule  u.v.m.) sind die Schwerpunktthemen. Die Frage lautet: Was können und was sollen wir tun?

PODIUM

  • Frank Mentrup (Oberbürgermeister von Karlsruhe)
  • Hans-Georg Kräusslich (Virologe)
  • Sabina Pauen (Psychologin)
  • Bernd Schneidmüller (Historiker)
  • Ernst-Ludwig von Thadden (Wirtschaftswissenschaftler)

Moderation: Markus Brock

 

PROGRAMM

Der Eintritt ist frei. Wir bitten um Anmeldung mit Namen und Kontaktdaten (Adresse, E-Mail oder Telefonnummer) bis zum 15. September 2020. Diese Angaben sind aus Sicherheitsgründen wegen der derzeitigen CORONA-Situation notwendig und unterliegen dem Datenschutz. Die Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck gesammelt und später wieder gelöscht.

Anmeldung
veranstaltung@hadw-bw.de (Stichwort: Corona-Unterhausdebatte)
 

*Coronagerecht bedeutet:

  • Begrenzte Teilnehmerzahl (160)
  • Zugang nur mit Maske
  • Ausreichende Lüftung
  • Mindestabstand von 1,5 Metern
  • Station mit Desinfektionsmitteln
Termin
Kalender