Startseite

Die Heidelberger Akademie der Wissenschaften
Akademiegebäude bei Sonnenaufgang mit dem Heidelberger Schloss im Hintergrund

Die 1909 gegründete Heidelberger Akademie der Wissenschaften ist heute die Landesakademie der Wissenschaften von Baden-Württemberg. Als Gelehrtengesellschaft und außeruniversitäre Forschungseinrichtung fördert sie den fächerübergreifenden Austausch u.a. durch Vorträge, Veranstaltungen oder interdisziplinäre Forschungsprojekte von etablierten sowie jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern.

Neues aus der Heidelberger Akademie der Wissenschaften

Ausschnitt des Freskos mit einer figürlichen Szene. Die zeitgenössische Erneuerung des Stifts wird vor allem durch die Auftraggeberin der Kirchenausstattung dargestellt: Äbtissin Maria Maximiliana Esther von Stadion zu Tannhausen und Warthausen. Sie deutet auf einen Plan des neugebauten Konventsgebäudes. Sie ist umgeben von Engeln und hinter ihr stehen weitere Nonnen.
News - Veranstaltungen

Wir forschen. Für Sie. - Vortragsreihe 2024

Vorträge geben Einblicke in die Forschung an den Wissenschaftsakademien und an der Jungen Akademie I HAdW
Profilansicht des Akademiemitglieds Hannah Monyer
News - Preise

Hannah Monyer erhält ERC-Advanced Grant

Die Neurowissenschaftlerin Hannah Monyer erhält eine Förderung von 2,5 Mio. Euro durch den Europäischen Forschungsrat.