Stellenausschreibungen

Das Deutsche Rechtswörterbuch (DRW) sucht ab dem 1. Oktober 2019 eine

studentische Hilfskraft (ungeprüft)
30 Stunden / Monat

 

Eine Beschäftigung über mehrere Semester ist erwünscht.

Das Deutsche Rechtswörterbuch (DRW) ist eine Forschungsstelle der Heidelberger Akademie der Wissenschaften mit Sitz am Karlsplatz.

Sprachwissenschaftler, Juristen und Historiker arbeiten hier gemeinsam an der Erstellung eines Wörterbuchs zur historischen deutschen Rechts-sprache von den Anfängen der schriftlichen Aufzeichnung bis zirka 1800.

Weitere Infos unter: www.deutsches-rechtswoerterbuch.de

Unsere Hilfskräfte werden vielseitig eingesetzt. Hauptbereiche sind die Mithilfe bei der Digitalisierung von Quellentexten, bei der Datenbankpflege und in der Institutsbibliothek.
Erwünscht sind Bereitschaft zum selbständigen Arbeiten, Freude an prakti­scher Herangehensweise, Fähigkeit zur Einarbeitung auch in komplexe Vorgänge und Computeranwendungen, Genauigkeit bei der Orthographie, möglichst Erfahrung mit Heidelberger Bibliotheken, sowie Kenntnisse in der Frakturschrift.

Interesse? Bitte wenden Sie sich schriftlich oder per E-Mail an:

Prof. Dr. Andreas Deutsch
Leiter der Forschungsstelle
Deutsches Rechtswörterbuch

Heidelberger Akademie der Wissenschaften
Karlstraße 4
69117 Heidelberg
drw@adw.uni-heidelberg.de

Rückfragen: (06221) 54-3271 oder -3270