Vergangene Veranstaltungen

Onto

Semantic Web und Wissenswelten des Mittelalters

Workshop zum Projekt RomaniO
Das Bestreben dieses Workshops ist es, Experten von verschiedenen Disziplinen und Fachdomainen an einen Tisch zu holen, um ein Forschungsvorhaben inhaltlich zu entwickeln: „RomaniO – Ontologie zu Lebens- und Wissenswelten des romanischsprachigen Mittelalters anhand transversaler Fallstudien zu Recht, Medizin und Astronomie“.
Griechen gegen Trojaner

Johannes Malalas - Der Chronist als Zeithistoriker

Internationale Tagung in Tübingen am 21. und 22. Februar 2018
Forschungsstelle "Historisch-philologischer Kommen- tar zur Chronik des Johannes Malalas"
Anselm Riedl

Symposium zu Ehren von Anselm Riedl (1930-2016)

Die Veranstaltung findet in Kooperation der Stadt Heidelberg, der Universität Heidelberg, der Heidelberger Akademie der Wissenschaften sowie des Kunstvereins Heidelberg statt.
Stock Market

Was treibt Aktienmärkte?

Vortrag von Klaus Adam im Rahmen der Wintersitzungen

Teilnahme an dem Vortrag nach vorheriger Anmeldung (presse@hadw-bw.de) möglich.
Joachim Spatz

Wie entscheiden zelluläre Kollektive? - Vortrag von Joachim Spatz

Auswärtige Sitzung mit der Universität Stuttgart
Die Auswärtige Sitzung findet jedes Jahr in Kooperation mit einer anderen Landesuniversität von Baden-Württemberg statt. Dieses Jahr ist die Universität Stuttgart Partner. Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist frei.
Martin Visbeck

Heidelberger Akademievorlesung

Martin Visbeck: “Wieviel Mensch verträgt der Ozean? - Wieviel Ozean braucht der Mensch?”
28.11.2017, 18 Uhr, Universität Heidelberg (Alte Aula)
Faustkeil

Die Rolle der Kultur in ROCEEH - Standort und Perspektiven

Internationaler Workshop der Forschungsstelle
Vom 23. bis 25. November 2017 wird eine Gesamtschau der von ROCEEH gebrauchten und mitentwickelten Kulturkonzepte vorgestellt, um eine kritische Auseinandersetzung anzustoßen.
Handschrift, 17. Jh.

Internationale Tagung Historisches Codeswitching mit Deutsch

In Kooperation mit der Universität Zürich, 16. und 17. November 2017
Die Tagung soll dazu beitragen, die Rolle von Codeswitching in der Geschichte der deutschen Sprache näher zu beleuchten. Sie findet im Vortragssaal der Heidelberger Akademie der Wissenschaften statt.